Tablet
  • Home

Neue Elektroladesäulen in Stein!

(vom 18.09.2017)

Seit dem 01.09.2017: Nutzerfreundliches Abrechnungssystem der Elektroladesäulen!

Elektromobilität bleibt weiterhin ein wichtiges Thema in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Dies wissen auch die STADTWERKE STEIN und arbeiten daher - zusammen mit anderen regionalen Energieversorgern - an nutzerfreundlicheren und attraktiveren Lademöglichkeiten. Als Mitglied im Ladeverbund Franken+ steht uns nun seit dem 01. September 2017 ein einfaches und in der Region einheitliches Abrechnungssystem der Elektroladesäulen zur Verfügung.

Elektroladesäule am Rathaus

 Offizielle Inbetriebnahme

Am 14. September war es soweit. Unter Beisein unseres Bürgermeisters der Stadt Stein, Herrn Krömer, wurde die Elektroladesäule am Rathaus von Herrn Arold, Geschäftsführer der STADTWERKE STEIN GMBH & Co. KG, in Betrieb genommen.

An den Ladesäulen befindet sich eine einfache Anleitung. welche ein schnelles Aufladen Ihres Elektrofahrzeuges möglich macht. Keine Kreditkarten, keine Transponder, keine nervigen Ladekarten. Für die Abrechnung im Ladeverbund Franken+ benötigen Sie lediglich ein Mobiltelefon für den Versand und Empfang von SMS.

Standorte & Zugang

Bisweilen werden zwei von vier Elektroladesäulen in Stein mit dem neuen Abrechnungssystem betrieben:

  • Rathaus, Geuderstraße
  • Sparkasse Fürth, Deutenbacher Straße

Wie Sie sich für den Zugang schnell und einfach registrieren erfahren Sie hier.

Alle weiteren Informationen bezüglich der neuen Elektroladesäulen finden Sie auch auf unserer Homepage unter dem Reiter Strom -> Elektromobilität.

zurück
  • StSt
  • STROM
  • GAS
  • WASSER
  • WÄRME
  • AKTUELL
  • NETZE
  • BREITBAND