Strommast

EEG

Bericht über die Ermittlung:

EEG Jahresabrechnung 2016 Bericht nach § 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2017

Gemäß § 77 EEG ist der Netzbetreiber der STADTWERKE STEIN GmbH & Co. KG verpflichtet, die für die Ermittlung der auszugleichenden Energiemengen und Vergütungszahlen erforderlichen Angaben zu veröffentlichen.

In unserem Netzgebiet sind im Kalenderjahr 2016 folgende Mengen nach dem Erneuerbare- Energien- Gesetz (EEG) eingespeist worden. Die hierfür an die Anlagebetreiber gezahlten Vergütungen sind angegeben.

EEG Primärenergieart kWh
§ 6 Wasserkraft  0,00
§ 7  Deponiegas, Klärgas, Grubengas  0,00 
§ 8  Biomasse, Biogas  659.750 155.900,55
§ 9  Geothermie  0,00 
§ 10  Windenergie  0,00 
§ 11  Solare Strahlungsenergie  1.088.153 398.809,05
Gesamt EEG Einspeisung  1.747.903 554.709,60*) 

*) 11.309,23 € vermiedene Netznutzungsentgelte, die gegenüber dem vorgelagerten
Übertragungsnetzbetreiber in Abzug gebracht wurden, sind in der Tabelle nicht berücksichtigt.

Der EEG- pflichtige Letztverbraucherabsatz in unserem Netzgebiet im Kalenderjahr 2016 beträgt 22.469.985 kWh.

  • StSt
  • STROM
  • GAS
  • WASSER
  • WÄRME
  • AKTUELL
  • NETZE
  • BREITBAND